Die Schattenseite des Wirtschaftswachstums

Viele Menschen verbinden Wirtschaftswachstum mit vielen Vorteilen, darunter zum Beispiel eine geringe Arbeitslosenzahl und eine niedrige Inflation. Doch ein ständiges Wachstum und Produzieren zahlreicher Konsumgüter haben ohne Zweifel auch negative Auswirkungen. An erster Stelle müssen hier die verheerenden Effekte auf unsere Umwelt genannt werden. Das Aufbrauchen und verschwenderische Konsumieren natürlicher Ressourcen bringt viele Probleme für die Natur mit sich, die sich uns erst nach und nach zeigen werden. Daher ist auch wichtig, darüber nachzudenken, inwiefern man einen hohen Lebensstandard aufrechterhalten kann, auch ohne dabei einen allzu großen ökologischen Fußabdruck zu hinterlassen.

Wachstum zu welchem Preis?

(Visited 1 times, 1 visits today)

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *