Stürmische Zeiten für den Welthandel

Seit letztem Jahr werden die Prognosen vom IWF für die weltweite Wirtschaft und insbesondere auch Deutschland, immer wieder nach unten korrigiert. So steht die Befürchtung im Raum, dass die weltweite Wirtschaft in fast allen Ländern auf eine Rezension zuläuft. Gründe hierfür sind vielfältig. Gerade der Handelskrieg zwischen China und den USA oder die angedrohte Grenzschließung zwischen Mexiko und den USA lassen die Märkte ratlos und ängstlich zurück. Auch die hohe Verschuldung vieler Länder ist einer der Gründe, wieso die Weltwirtschaft keinen rosigen Zeiten entgegensieht.

(Visited 1 times, 1 visits today)

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *